Senioren 1 (Kategorie A)


Kantonalmeister 2019/2020

Senioren 1

Hinten v.l.n.r.: Ralf, Martin, Jürg, Alain, Cedric, Urs B.Ferdinand;
Vorne v.l.n.r.:
Dominik, Rene, Jürg, Urs S.
Es fehlen:  Marco und Jacob

Spielplan Saison 2019/2020

Tag Datum Zeit Heim Gast Halle Resultat
Di 05.11.2019 20:00 Turnier in Magden
Turnhalle



Magden Itingen
2:0



Itingen Senioren 1
0:2



Magden Senioren 1
0:2
Fr 22.11.2019 20:15 Turnier in Muttenz
Seemättli



Senioren 1 Magden
2:0



Itingen Magden
1:1



Senioren 1 Itingen
2:0
Mo 02.12.2019 20:00 Turnier in Itingen
Turnhalle



Itingen Senioren 1
1:1



Magden Senioren 1
1:1



Itingen Magden
1:1
Fr 24.01.2020 20:30 Senioren 1 Magden Seemättli 3:1
Mo 03.02.2020 20:00 Itingen Senioren 1 Turnhalle 3:1

Webseite der Baselbieter Seniorenmeisterschaft: Hier finden sich letzte Resultate, aktuelle Ranglisten und weitere Informationen zu den Senioren 1.

Tabelle Saison 2019/2020


 
 

Saisonrückblick 2019/2020


Nach den drei Gruppenturnieren standen wir mit einem guten Punktepolster heute vor der Möglichkeit, mit einem Sieg gegen den Erzrivalen Magden vorzeitig unseren Meisterschaftstitel zu verteidigen.
In den letzten Jahren waren die Spiele gegen Magden stets hart umkämpft, mit jeweils Gewinnern auf der einen oder anderen Seite. Heute scheint das gegnerische Team ersatzgeschwächt eigentlich bezwingbar zu sein.
Der Start verläuft verheissungsvoll, bald führen wir mit ein paar Punkten Vorsprung, den wir bis zum Satzende halten können und mit 25:21 für uns entscheiden. Den zweiten Satz dominieren wir zunächst nach Belieben, sodass wir den fehlerhaften Aargauern keine zehn Punkte hätten eingestehen dürfen. Viele schöne Angriffe und solides Defensivspiel bringen uns Punkt für Punkt. Kurz vor Schluss lassen wir allerdings merklich nach, sodass wir den Satz lediglich mit 25:15 gewinnen. Bei diesem Spielverlauf müssten wir für nach dem offiziellen Match bereits mit einem zusätzlichen Freundschaftssatz rechnen.
Es soll jedoch anders kommen. Die Baisse vom 2. Satz nehmen wir in den dritten mit. Viel Geknorze und umständliche Spielzüge baut den Gegner auf und zurück ins Spiel. Somit verlieren wir diesen Satz schliesslich verdient mit 21:25.
Inzwischen ist das Spiel attraktiver geworden und der eine oder andere Ballwechsel ist ganz sehenswert. Wir zeigen zwar nicht mehr die Selbstsicherheit von den ersten beiden Sätzen, finden aber wieder zu einem geordneten Spiel. Obwohl wir nicht mehr so unwiderstehlich wirken, gelingt es uns, das Spiel wieder zu kontrollieren und den Meistertitel mit einem 25:21 Satzsieg zu besiegeln.
Mit dem Wissen, dass das letzte Spiel keinen Einfluss auf die Rangliste mehr hat, reisen wir nach Itingen. Wir haben die grösste Mühe gegen einen sehr aufopfernd kämpfenden Gegner und verlieren relativ klar die beiden ersten Sätze. Den dritten Satz können wir gewinnen, trotzdem müssen wir am Ende Itingen zu einem verdienten 3:1 Sieg gratulieren. Nicht nur die Niederlage schmerzt, wir müssen auch noch den verletzen Ausfall von Urs Schlittler hinnehmen.
In unserem Team ist das Gesellige sehr wichtig und wir vermissen die Trainings und das anschliessende Zusammensitzen sehr in dieser Zeit der Pandemie. In diesem Sinne, bleibt gesund und auf bald.

Martin

Mannschaftsleiter

Dominik Gerber
E-Mail

Coach

Urs Schlittler
E-Mail

Training

Freitag
20.00 - 22.00 Uhr

Halle

Margelacker

Seemättli
Lachmattstr. 81,
4132 Muttenz

 

Copyright by TV Muttenz Volleyball, CH-4132 Muttenz

www.weblication.de